Möchten Sie den Kern Ihrer Architektur zur Geltung kommen lassen; durch die individuelle Geschichte, die die Bilder von Ihrem Projekt erzählen?
Meine Mission:
Mit meiner Fotografie mache ich Geschichten für den Betrachter erlebbar. Schaffe ich Atmosphäre. Seien es die Geschichten eines Ortes, seiner Bewohner, einer Architektur oder Landschaft, von Plätzen oder Gebäuden. Insofern verstehe ich mich als fotografischer Autor, das fotografische Ergebnis als Kommunikationsmedium. Ich möchte den Betrachter im Sinne des Kunden und seiner Wünsche inspirieren und begeistern, sich selbst auf seine eigenen Entdeckungen zu begeben und einen Anstoß zu Träumen geben.
Starke Bilder sind für mich solche, die beim Betrachter unmittelbar atmosphärisch wirken (das gilt für den Aussageinhalt wie für die Komposition), die Emotionen ansprechen. Das ist für mich Fotografie mit Sinn. Individuell sinnvoll. Sinnlich. Emotional. Denn das entspricht viel eher der menschliche Wahrnehmung, sie basiert auf erlebten Emotionen.
Allerdings arbeiten Kameras nur mit Parametern wie Belichtungszeit und Lichtempfindlichkeit. Sie verstehen von sich aus gerade keine Emotionen. Es liegt deshalb an mir als Gestalter, Fotografien so aufzubauen, dass sie die gewünschten Gefühle und Empfindungen als Stimmung transportieren. Diese Arbeitsweise setzt für mich eine intensive Analyse und Vorbereitung und eine sehr enge Zusammenarbeit mit dem Kunden voraus. Diese enge Einbindung ist entscheidend in meinem Vorgehen. Sie erlaubt eine besondere Fokussierung auf das eigentliche Arbeitsziel. So steht am Ende das individuell sinnvollste Projektergebnis.
___
In vielen der Regionen, die ich schon fotografiert habe, sind die fragilen Öko-Systeme massiven und rasanten Veränderungen ausgesetzt, die auch mit dem Verhalten der Menschheit in den vergangenen Jahren zusammenhängen. Ich beobachte dort Prozesse, die mir persönlich weh tun. Das spornt mich einerseits an, für mich selbst verantwortungsbewusst mit Ressourcen umzugehen. Ich arbeite deshalb zu 100% mit Öko-Strom, nutze ein Giro-Konto bei einer der nachhaltigsten deutschen Banken und verwende fast ausschließlich öffentliche Verkehrsmittel und Fahrräder.
Gleichzeitig freue ich mich sehr, mit ähnlich orientierten Unternehmern zusammenzuarbeiten und sie mit meinem Können zu unterstützen.
_______________________________________________________________
Vergangene Ausstellungen:
2014       Rathausgalerie, Konstanz, Germany
2017       Photo17, Zürich, Switzerland
2017       Galerienhaus Open, Schacher - Raum für Kunst, Stuttgart
2017-18 Mon Petit Cafe, Stuttgart
_______________________________________________________________
Contact Data:
mail and visits. Manuel Martini, Tägermoosstr. 34, D-78462 Konstanz
phone. +49 177 5040 880
e-mail. info@manuelmartini.de